Grundschule Wittingen / Theater AG

Die Zauberschrift

umgeschrieben mit eigenem Schluss
Nina, Kati und Peter erleben in der Höhle der schwarzen Geister gruselige Dinge. Während Kati und Peter verzaubert werden, kann Nina mit einer Zauberschrift entkommen. Doch es gibt nur einen menschen, der diese entziffern und damit die Freunde vor den schwarzen Geistern retten kann: Oma! Doch ohne Hilfe findet Ninas aus dem Gruselwald nicht heraus.Aber nun trifft sie weiße Geister. Ob sie helfen können? Ob Nina ihre Freunde mit der Zauberschrift retten kann? Und was bedeuten die Zeichen?
Schule: Grundschule Wittingen
Gruppe: Theater AG
Spielleitung: Sonja Friedrichs-Schuhose
Spieldauer: 45 Minuten
Info-Telefon: 05831/ 263110 dienstl.
Info-E-Mail:

Termine

Premiere am 18.05.2009 um 09:30 Uhr

Spielort:
Stephanushaus Wittingen
Gustav-Dobberkau-Str.
29378 Wittingen
Weitere Informationen:
Zweite Vorstellung um 11.00 Uhr

Vorstellung am 19.05.2009 um 09:30 Uhr

Spielort:
Stephanushaus Wittingen
Gustav-Dobberkau-Str.
29378 Wittingen
Weitere Informationen:
Zweite Vorstellung um 11.00 Uhr
Dritte Vorstellung um 17.00 Uhr

Vorstellung am 28.05.2009 um 10:00 Uhr

Spielort:
Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Weitere Informationen:
Vorstellung im Rahmen der Braunschweiger Schultheaterwoche