IGS:FF / DSP-Kurse des 12. Jahrgangs

SUMMERNIGHTAPP

frei nach W. Shakespeare
„SUMMERNIGHTAPP" – so heißt unsere Theaterproduktion bei der wir uns an dem Stück „Ein Sommernachtstraum" von Shakespeare orientieren, dieses aber nicht einfach nur kopieren. In unserer Produktion setzen wir andere Schwerpunkte als im Original.

Beispielsweise wird über den Namen SUMMERNIGHTAPP deutlich, dass wir uns in der Produktion mit modernen, für Schüler/innen wichtigen Kommunikationsmitteln beschäftigen. Hinter dem Begriff „App" verbirgt sich beispielsweise ein wichtiges Thema für unsere Produktion. Über das mittlerweile selbstverständliche „Smartphone" nutzen wir tagtäglich „Apps", mit denen wir mit unserem direkten und indirekten Freundeskreis - meist anonymisiert - kommunizieren. Nicht selten verhindert dieses Medium die direkte, persönliche Kontaktaufnahme mit den angeschriebenen Personen.

Mit Hilfe von moderner Technik werden „Apps" live während der Aufführung an bestimmten Stellen auf eine Leinwand projiziert. Schwerpunkte unserer Interpretation liegen außerdem auf den Themen „soziale Zwänge" und „(Liebes-) Beziehungen". Auch Aspekte der damaligen elisabethanischen Bühne, wie die Guckkastenbühne oder die Szenendoppelung, werden in „SUMMERNIGHTAPP" aufgegriffen.

Wir sind die 35 Schüler/innen der „Darstellendes Spiel"-Kurse 2014/2015 und gehen in den 12. Jahrgang der IGS Franzsches Feld in Braunschweig. Unser Theaterstück „SummernightApp" entstand im Laufe dieses Schuljahres. Gemeinsam arbeiteten wir in dem 2-stündigen Kurs sowie in diversen Arbeitsgemeinschaften nach der Schule an der Umsetzung unserer Produktion, tauschten Ideen aus und erarbeiteten gemeinsam die Inhalte. Da wir nur ein halbes Jahr für die Verwirklichung von „SummernightApp" hatten, gab es immer sehr viel zu tun. Manchmal war es für uns Schüler/innen schwierig, die benötigte Zeit zu investieren. Wir hoffen, dass es sich gelohnt hat.

Lisann Schoor
Schule: IGS:FF
Gruppe: DSP-Kurse des 12. Jahrgangs
Spielleitung: Konstantin Hilpert/Gudrun Klasmeyer
Spieldauer: 45 Minuten
Info-Telefon: 0531-470-5850
Info-E-Mail:
Internetseite: http://www.igs-ff.de

Termine

Vorstellung am 03.07.2015 um 17:00 Uhr

Spielort:
Probebühne der IGS:FF
Grünewaldstr. 12a
38104 Braunschweig
Weitere Informationen:
5 €, Schüler/innen 4 €

Vorstellung am 04.07.2015 um 18:00 Uhr

Spielort:
Probebühne der IGS:FF
Grünewaldstr. 12a
38104 Braunschweig
Weitere Informationen:
5 €, Schüler/innen 4 €

Vorstellung am 05.07.2015 um 18:00 Uhr

Spielort:
Probebühne der IGS:FF
Grünewaldstr. 12a
38104 Braunschweig
Weitere Informationen:
5 €, Schüler/innen 4 €