Wer andre aus der Grube gräbt... Theodor-Heuss-Gymnasium Wolfenbüttel / Kurs Darstellendes Spiel im 13. Jg.

Wer andre aus der Grube gräbt...

szenische Collage, sehr frei nach Mary Shelleys „Frankenstein“
Dies hier bin ich, ich und sonst niemand, mit meinen Augen, Händen, Erinnerungen. Hier bin ich, hier und sonst nirgends; also bin ich das einzige hier, was sich von selber versteht. Wenn aber nun eben diese Augen, Hände, Erinnerungen Artefakte wären, hergestellt in einem völlig natürlichen doch ebenso völlig künstlichen Verfahren, von fremder Hand? Wie theatralisch fremd kämen mir dann meine eigenen Bewegungen vor! Ich – eben dies hier bin ich und sonst nichts. Was für ein sonderbarer Gedanke, es könnte ein anderer sein! Der aus einem Kunststück hervorgegangen ist. Und der durch ein anderes Kunstwerk verschwinden wird.
Schule: Theodor-Heuss-Gymnasium Wolfenbüttel
Gruppe: Kurs Darstellendes Spiel im 13. Jg.
Spielleitung: Margrit Lang & Thomas Sander
Spieldauer: 50 Minuten
Info-E-Mail:
Internetseite: http://www.thgwf.de/index.php?mact=News,cntnt01,detail,0&...

Termine

Premiere am 04.03.2008 um 19:00 Uhr

Spielort:
Theodor-Heuss-Gymnasium
Karl-von-Hörsten-Straße 7-9
38304 Wolfenbüttel
Weitere Informationen:
Der Eintritt beträgt für Erwachsene 3 und für Schüler 2 Euro.

Vorstellung am 05.03.2008 um 19:00 Uhr

Spielort:
Theodor-Heuss-Gymnasium
Karl-von-Hörsten-Straße 7-9
38304 Wolfenbüttel
Weitere Informationen:
Der Eintritt beträgt für Erwachsene 3 und für Schüler 2 Euro.

Vorstellung am 17.05.2008 um 18:00 Uhr

Spielort:
Theodor-Heuss-Gymnasium
Karl-von-Hörsten-Straße 7-9
38304 Wolfenbüttel
Weitere Informationen:
Der Eintritt beträgt für Erwachsene 3 und für Schüler 2 Euro.

Braunschweiger Schultheaterwoche am 19.05.2008 um 18:00 Uhr

Spielort:
Staatstheater Kleines Haus
Magnitorwall 18
38100 Braunschweig
Weitere Informationen:
www.schultheaterwoche.de